Background Image

AtTrack TG 700

„Man kann den TG 700 keiner bestehenden Fahrzeugklasse zuordnen" - Ulrich Schiefer, Entwickler des TG 700

Auf dem TG 700 werden Sie wahrgenommen – seien Sie sich dessen sicher. Er fällt auf – egal ob in der vollen Innenstadt, auf dem geschäftigen Supermarkt-Parkplatz oder auf einer idyllischen Landstraße.

Kein Wunder, denn sein Äußeres mutet futuristisch an: Vier Räder, drei hintereinander angeordnete Sitzplätze, weiche Rundungen und Linienführungen bestimmen das Erscheinungsbild des TG 700.

TG 700

Gewicht und Leistung

Leergewicht: 325 kg (Ausstattungsabhängig)
Zulässiges Gesamtgewicht: 570 kg
Motorleistung: 15 kW; 5700 1/min
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h

Technische Daten

Antrieb: 1 Zyl 4 V Ottomotor
Hubraum: 675 ccm Hubraum
Bereifung Vorn: 155/60R15 auf 5J x 15
Bereifung Hinten: 185/55R15 auf 6J x 15

Größe

Länge: 2820 mm
Breite: 1350 mm
Höhe: 1160 mm
Sitzplätze: 3

Blog

Blog Thumb

Ohne zwei spiel drei und manchmal besser mit vier!

Beitrag veröffentlicht am 02. November 2015

Wir haben begeistert den Artikel „Ohne zwei spiel drei“ in der Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 30.08.15 von Dr. Lukas Weber gelesen. Dort wird der aktuelle Trend – Motoradähnliche Fahrzeuge mit mehr als zwei Rädern – behandelt. Beim Lesen ist uns doch glatt aufgefallen, dass unter dem „Seltsamen“, dem „Animalischen“, dem „Entspannten“, dem „Amerikanischen“ und dem … Ohne zwei spiel drei und manchmal besser mit vier! weiterlesen

Mehr lesen
Blog Thumb

Heiko’s Fahrschule – ein vorausschauender Fahrschullehrer

Beitrag veröffentlicht am 11. August 2015

Er hat schon jetzt ein Zero Bike, eines der ersten Elektrommotorräder in Serie in seinem Fuhrpark. Glück hat wer gerade den Motorradführerschein macht. Da kann er bei Heiko frei auswählen und sogar unter der Fahrstunde mal vom E-Bike auf das konventionelle Verbrenner Motorrad wechseln. Eine „Aufwärmstunde“ ist schon gebucht. Großes Drehmoment bei kleinem Gewicht – … Heiko’s Fahrschule – ein vorausschauender Fahrschullehrer weiterlesen

Mehr lesen
Background Image

Melden Sie sich für unseren Newsletter an um auf dem Laufenden zu bleiben.

Eine außergewöhnliche Erscheinung

Die Meisten blicken überrascht und begeistert, wenn sie den AtTrack TG 700 zum ersten Mal auf der Straße sehen - denn das Design des Fahrzeuges ist einzigartig.

Überzeugung

Jeder TG 700 ist handgefertigt.

Aber nicht nur das: Er ist für Sie persönlich gefertigt. Wir hinterfragen automobile Traditionen und fertigen Fahrzeuge, die den Mensch neu in den Mittelpunkt stellen. Von der Entwurfsskizze bis zur Positionierung der Bedienelemente ordnet sich alles diesem Grundsatz unter. Sie werden es spüren.

Mit Leidenschaft verwirklichen wir bei AtTrack diese Vision in jedem unserer Fahrzeuge. Dafür sorgt ein Team aus Fachexperten gemeinsam mit dem Kopf des Unternehmens Ulrich W. Schiefer, der seit Jahrzehnten auf höchstem Niveau im Automobilbau tätig ist.

Stuttgart ist die Heimat von AtTrack. Kann es einen besseren Ort geben, um das Automobil in die nächste Dimension zu heben, als dort, wo seine Wiege stand?

Interesse am Kauf des AtTrack TG 700? Kontaktieren Sie uns.

Der AtTrack TG 700 auf der Landstraße

Außergewöhnlich ist auch das Fahrgefühl mit dem TG 700 – eine wahre Freude für alle Sinne. Der Wind streicht durch die Haare, Sie riechen Wälder, Städte und Felder und hören die Geräusche der Umgebung. Das Erlebnis liegt irgendwo zwischen Cabrio und Motorrad und vereint ihre Vorzüge.

Kontakt